Kronberg Academy

SO HABEN SIE MUSIK NOCH NIE ERLEBT

WILLKOMMEN BEI DER KRONBERG ACADEMY IM CASALS FORUM! 

       

Ob Kronberg Festival, Geigen- und Cello-Meisterkurse, Konzerte oder das Kammermusikfestival Chamber Music Connects the World – die Kronberg Academy ist ein Begriff in der internationalen Musikwelt.

      

Die gemeinnützige Kronberg Academy Stiftung wurde im Jahr 2004 von Musikliebhabern ins Leben gerufen, um die Ziele der 1993 als gemeinnütziger Verein gegründeten Kronberg Academy zu unterstützen. In den angebotenen Studiengängen werden herausragende junge Geiger(innen), Bratschist(inn)en und Cellist(inn)en sowie auch junge Pianist(inn)en ausgebildet: In Kronberg begegnen sie ihren großen Vorbildern und lernen von ihnen.

      

Die Cellisten Mischa Maisky, Pablo Casals, Mstislaw Rostropowitsch sowie der international gefragte Geiger Gidon Kremer und viele mehr gastierten bereits in der Taunusstadt. Rostropowitsch war von 1997 bis zu seinem Tod im Jahr 2007 künstlerischer Berater der Kronberg Academy und der nach ihm benannten Cello Foundation zur Förderung junger Künstlerinnen. Er, wie auch Pablo Casals, haben sich in der „Welthauptstadt des Cellos“ ein Denkmal gesetzt. Zu Lebzeiten hat „Slava“ selbst Meisterkurse in Kronberg gegeben.

        

Berühmte Musiker wie Mischa Maisky, Mstislav Rostropowitsch oder der international gefragte Geiger Gidon Kremer und viele mehr gastierten bereits in der Taunusstadt. Rostropowitsch war von 1997 bis zu seinem Tod im Jahr 2007 künstlerischer Beirat der Kronberg Academy und gründete in Kronberg die nach ihm benannte Cello Foundation: Zu Lebzeiten hat „Slava“ selbst Meisterkurse in Kronberg gegeben. Im Schulgarten hat die Stadt Kronberg ihm ein Denkmal gesetzt.

Die Philosophie der Kronberg Academy gründet auf dem Credo des legendären Cellisten, Humanisten und Kämpfers für den Frieden Pablo Casals (1876-1973), dass Kunst und Menschlichkeit untrennbar sind.

 

      

DAS CASALS FORUM STEHT!

DAS NEUE ZUHAUSE DER KRONBERG ACADEMY

      

Im dritten Jahrzehnt nach ihrer Gründung hat sich die Kronberg Academy ihr Haus gebaut: Das Casals Forum – ein Konzertsaal mit erstklassiger Akustik und Ausstattung sowie ein angegliedertes Studien- und Verwaltungszentrum. Das Casals Forum schafft die Voraussetzungen dafür, dass die Kronberg Academy auch in Zukunft professionell und erfindungsreich in Kronberg die Aufgaben erfüllen kann, die sie in der Welt der klassischen Musik wahrnimmt:

          

Ein internationales Inspirationszentrum für Musiker aller Generationen zu sein, in dem Werte gelebt, erlebt und an die nächste Generation weitergegeben werden, und zwar im Geiste von Pablo Casals, der mit seinem leidenschaftlichen Kampf für den Frieden und seiner tiefen Naturverbundenheit Maßstäbe gesetzt hat: Nicht nur für die Musik trägt ein Künstler Verantwortung, sondern – als Mensch – auch für seine Mitmenschen und für die Natur.

 

CASALS FORUM

Die Konzeption der neuen Gebäude ist darauf ausgerichtet, ein Milieu zu schaffen, in dem Musik und ihre Interpreten wachsen können: Höchste künstlerische Meisterschaft gedeiht in einer Atmosphäre, die anregend familiär, zugleich kontemplativ und manchmal unkonventionell ist.

Das Casals Forum wurde nach hohen ökologischen Standards gebaut und kann als erstes Konzertsaal-Gebäude klimaneutral betrieben werden.

 

 

casalsforum.de

 

https://casalsforum.de/das-gebaeude

 

 

 

https://www.kronbergacademy.de/

KRONBERG ACADEMY STIFTUNG
Beethovenplatz 1
61476 Kronberg
Telefon +49 (0) 6173 - 78 33 78
administration(at)kronbergacademy.de

 

 

Kontakt Informationen

WO VERBRINGEN SIE IHRE ZEIT IN KRONBERG?

Schreiben Sie uns!

Nichts mehr verpassen mit unserem Newsletter

Erhalten Sie in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Infos rund um die touristischen Angebote in Kronberg.

Anmelden

Newsletter Anmeldung
lädt...